Leistungen wählen Preise vergleichen Online abschließen
Qualitätsgeprüfte Tarife!

Arbeitsunfähig durch Hundebiss!

Arbeitsunfähig durch Hundebiss!

Wird man von einem Hund gebissen, so hat man als Geschädigter in aller Regel einen Anspruch auf Schadenersatz bzw. Schmerzensgeld und kann diesen gegen den Hundehalter geltend machen. Liegt eine  Hundehalterhaftpflichtversicherung beim Hundehalter vor, können die geforderten Ansprüche meist über die Hundehalterhaftpflichtversicherung reguliert werden.

Was aber tun, wenn sich daraus ein langer Kampf entwickelt und man immer und immer wieder um sein Recht kämpfen muss? Vor allem dann, wenn selbst der Beruf in Gefahr ist und wegen des Hundeangriffs nicht mehr ausgeübt werden kann.

„Es kann immer etwas passieren, das hat kein Hundehalter in der Hand. Und die Folgen können unabsehbar sein.“, so der Verbandssprecher des „Deutsche Hundewesen“ Udo Kopernik.

In Herbolzheim,  einer kleinen Stadt im Südwesten von Baden-Württemberg,  ist genau das passiert.

Forderung nach Pflicht zur Hundehaftpflicht.

Ein verhaltensgestörter Hund hat an einem einzigen Tag mehrere Menschen angegriffen und zum Teil schwer verletzt.  Darunter, der 63-Jährige Peter K. , der nach einem Biss in die Kniekehle nicht mehr seinen alten Beruf ausüben kann.

Der Verband für das Deutsche Hundewesen fordert seit langem die Einführung einer Pflichtversicherung für den Hund.  In vielen Bundesländern wie Berlin, Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Thüringen und seit Januar 2016 auch in Schleswig-Holsteinbesteht bereits die Pflicht zur Hundehaftpflicht.

Allerdings noch nicht in Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und auch nicht Baden-Württemberg. Herr Peter K. hatte in seinem Fall somit nicht nur ausgesprochenes Pech, sondern hat nach wie vor einen langen Kampf vor Gericht.

Ganzen Artikel lesen

(Quelle http://www.badische-zeitung.de/ )

Über Die-Hundehaftpflicht.de

AuthorMein Name ist Hubert Stegherr und ich betreibe die Internetseite "Die Hundehaftpflicht".
Anlass für diese Seite war - klar - ein Hund.

Linus, mein Hund, verursachte einen teuren Schaden, den ich als typisches Beispiel für einen Haftpflichtschaden auf dieser Internetseite beschreibe. Seither weiß ich, wie wichtig es für Verantwortungsvolle Hundehalter ist, eine Hundeversicherung für den eigenen Hund abzuschließen.

Wühltischwelpen - gegen WelpenhandelDie Hundehaftpflicht" gibt Tipps und hilft Ihnen dabei, eine gute und günstige Haftpflicht für Ihren Hund mit wichtigen Leistungen zu finden. Weitere Infos finden Sie auch auf der Seite des Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) e.V.