Leistungen wählen Preise vergleichen Online abschließen
Qualitätsgeprüfte Tarife!

Hundehaftpflicht in Baden Württemberg.

Ist die Hundehaftpflicht in Baden Württemberg Pflicht?

Derzeit besteht keine zwingende Pflicht zum Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung als Hundehalter in Baden Württemberg. Ausnahmen bilden jedoch sogenannte Listenhunde, im allgemeinen auch Kampfhunde genannt werden. Außerdem müssen auffällig gewordene Hunde versichert werden. Regelungen wie z.B. den Maulkorbzwang oder Leinenzwang treffen jeweils die einzelnen Gemeinden.

Ein Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung ist ohne Frage für Sie als Hundehalter in jedem Falle wichtig, denn als Hundebesitzer haften Sie für alle entstandenen , die durch Ihren Vierbeinigen Begleiter verursacht werden. Der Gesetzgeber schreibt im BGB ganz deutlich, wie die Haftung des Hundebesitzers aussieht und geregelt ist.

Auszug aus dem BGB zur Hundehaltung in Deutschland:

„Wird durch ein Tier ein Mensch getötet, der Körper oder die Gesundheit eines Menschen verletzt oder eine Sache beschädigt, so ist derjenige, welcher das Tier hält, verpflichtet, dem Verletzten den daraus entstehenden Schaden zu ersetzen.“

– Wortlaut des § 833 Satz1 BGB

Mit einer Hundehaftpflicht schläft es sich richtig gut!
Eine gültige Hundehaftpflicht-Police sollte für Sie als Hundebesitzer kein Thema sein und nicht erst vom Bundesland Baden Württemberg vorgeschrieben werden. Sie schützen sich als Hundbesitzer vor allen erdenklichen Schäden, die durch Ihren Hund entstehen und für die Sie haften müssen. Ob zerstörte Schuhe oder Kleidung, zerrissene Vorhänge oder zerkratzte Türen, Urinflecken oder Schmutz auf Teppichen oder Möbelstücken, oder der Angriff auf einen Artgenossen oder Menschen. Die Liste liese sich endlos fortführen.

Angebotsvergleich der Hundehaftpflichtversicherungen.

Sie sind ein Verantwortungsvoller Hundehalter? Dann nutzen Sie den dringenden Rat, schließen Sie eine Hundehaftpflichtversicherung ab und schützen Sie sich vor evtl. hohen Schadensansprüchen bei Sach – oder Personenschäden. Eine gute Hundehaftpflichtversicherung gibt es bereits ab 40€ pro Jahr. Sie sind damit sicher und alle Kosten werden durch die versicherung gedeckt. Mit dem Angebotsvergleich zur Hundehaftpflicht finden Sie aktuelle und optimale Tarife der verschiedenen Anbieter.


Vorteile des Angebotsvergleichs.

  • Tarife mit geprüfter Qualität und hochwertigem Schutz.
  • Flexible Laufzeiten: 1, 3 oder 5 Jahre.
  • Versicherungstarife mit und ohne Selbstbeteiligung.
  • Ausführlicher Leistungsvergleich vieler Versicherer.
  • Einfach und schnell online abschließen, ohne Risiko.
  • Ihre Daten werden sicher übertragen.

Ein paar Tipps worauf Sie achten sollten.

  • Welpen sollten bis zum 1 Jahr bei der Wurfmutter mitversichert sein.
  • Versicherungsschutz im Schadensfall soll mind. 1 Mio. € betragen.
  • Fremdhalter „Fremdhüterrisiko“ sollen unbedingt mitversichert sein.
  • Versicherungsschutz bei ungewollter Deckung „Deckakt“ beachten.
  • Versicherungsschutz bei Reisen in Hotels oder im Ausland.
  • Achten Sie auf Hinweise zum Leinenzwang oder Maulkorbzwang.

Hundemannschaft

Hundehaftpflicht in Baden Württemberg. 8. Juli 2014