Leistungen wählen Preise vergleichen Online abschließen
Qualitätsgeprüfte Tarife!

Stolperfalle Schäferhund

Stolperfalle Schäferhund

Dumm gelaufen, äähm, oder besser gestolpert.  Denn beim Sturz über den schlafenden Hund gibt’s Geld.

Schäferhund mit HundehaftpflichtOb sie im Weg liegen, ist Hunden meistens egal. Dem Besitzer sollte es nach einem Gerichtsurteil aber nicht gleichgültig sein. Denn fällt jemand über das Tier, kann es teuer werden.

Mit diesen Worten startet der Beitrag auf Focus vom Donnerstag, 06.06.2013, zu einem Fall, der wirklich sehr umstritten sein dürfte. Obwohl der Beitrag schon aus dem vergangenen Jahr 2013 ist, ist er immer noch aktuell, das Thema weiter enorm wichtig. Egal was man als Hundehalter von dem geschilderten Fall halten mag, das Gericht hat entschieden und der verletzten Frau einen Schadensanspruch eingeräumt. Der Eigentümer des Hundes hatte hoffentlich eine Hundehaftpflicht, denn sonst wird es in diesem Fall teuer.

Dieser Fall ist ein typisches Beispiel und zeigt deutlich, wie wichtig eine Hundeversicherung für jeden Hund ist, weder Hundehalter noch Hund hatten sich hier im Grunde falsch verhalten – der Hund hat ja sogar geschlafen und überhaupt nichts gemacht – und trotzdem kommt nun eine sehr großer Schadensanspruch auf die Halterin zu. Hier der ganze Artikel auf Focus.